Geothermie Symposium 2022

„Der Beitrag der Geothermie zur Energieversorgung in den Alpen und in der D-A-CH Region Bodenseeraum“

Vandans, 9. bis 11. November 2022

Der Verein Geothermie Österreich (GTÖ) lädt Sie sehr herzlich zum diesjährigen Symposium ein, welches erstmals in Vorarlberg und mit deutlich grenzübergreifendem Charakter ausgetragen wird. Die jüngsten geopolitischen Ereignisse haben nicht nur das Interesse an der Nutzung der Geothermie deutlich gesteigert, sie haben uns auch vor Augen geführt, dass wir die Energiewende nur gemeinsam und unter Miteinbezug aller zur Verfügung stehenden Anwendungstechnologien bewältigen können. Aus diesem Grund möchte das Geothermie Symposium 2022 den Blick auf die Anwendung der Geothermie im Alpenraum im Allgemeinen und in der Dreiländerregion „Bodenseeraum“ im Speziellen lenken. Wie gewohnt werden im Rahmen des Symposiums aktuelle Forschungsvorhaben und Projekte im gesamten Anwendungsspektrum der Geothermie beleuchtet. Wir laden auch heuer wieder zur Einreichung von Fachbeiträgen in Form von Vorträgen und Poster Präsentationen ein – näheres hierzu finden Sie in weiter unten in der Einladung.



Vorläufiges Programm

 

Das Geothermie Symposium 2022 wird als Präsenzveranstaltung mit der Option zur online Teilnahme angeboten.  

 

Mittwoch, 9. November 2021 – Ort: Illwerke Konferenzzentrum Montafon

  • DACH Workshop „Beschleunigung von Genehmigungsverfahren in der tiefen Geothermie" (09:00 – 16:30, auf Einladung durch die Geothermie Verbände im DACH-Raum)
  • Generalversammlung des Vereins Geothermie Österreich (17:30 – 18:30, GTÖ Mitglieder)


Donnerstag, 10. November 2021 – Ort: Illwerke Konferenzzentrum Montafon

 

Öffentliches Symposium

  • Begrüßung durch die Veranstalter und Impulsvorträge (09:00 – 09:30)
  • Themenblock oberflächennahen Geothermie (10:00 – 12:30)

Mittagspause

  • Themenblock Rolle tiefe Geothermie (14:00 – 16:30)
  • Podiumsdiskussion: Der Beitrag der Geothermie für den Alpen- und Bodenseeraum (16:30 – 17:30)
  • Schlussworte der Veranstalter und Ende des Symposiums (17:30)

Gemeinsame Abendgestaltung (ab 18:30)

 

 

Freitag, 11. November 2021 – Ort: Montafon / Region Bodensee

 

Exkursion

  • Abfahrt vom Tagungsort (09:00)
  • Exkursion a) Wasserkraftanlagen der Ill Werke im Montafon
  • Exkursion b) Geothermie im Bodenseeraum
  • Ankunft am Veranstaltungsort (ca. 15:00)

Einladung zur Einreichung von Fachbeiträgen für das Symposium

Die Veranstalter laden Sie sehr herzlich ein, Ihr innovatives Projekt oder Ihre Erfahrungen zum Thema Geothermie im Wärme- und Kältesektor im Rahmen eines Vortrags oder Posters am Geothermie Symposium 2022 vorzustellen. Wir bitten hierfür um Übermittlung einer Kurzzusammenfassung über das elektronische Anmeldeformular bis spätestens 8. Oktober einzureichen.


Registrierung und Teilnahmegebühren

Wir bitten um Registrierung über das elektronische Anmeldeformular bis 31. Oktober 2022.

  • Reduzierte Teilnahmegebühr für Mitglieder des Vereins Geothermie Österreich: EUR 50
  • Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder des Vereins Geothermie Österreich*: EUR 100
  • Reduzierte Teilnahmegebühr Studierende und Vortragende: EUR 40
  • Online Teilnahme am Geothermie Symposium (10. November 2022): EUR 25

Die Teilnahmegebühr an dem Geothermie Symposium 2022 beinhaltet folgende Leistungen: Kaffee- und Mittagspausen, gemeinsame Abendgestaltung am 10. November sowie die Teilnahme an der Exkursion.

 

*Die Teilnahmegebühr beinhaltet eine befristete Mitgliedschaft im Verein Geothermie Österreich bis zum 31. Oktober 2023.


Werden Sie Unterstützer*in des Geothermie Symposiums 2022!

Haben Sie Interesse das Symposium zu unterstützen und Ihr Unternehmen auf der Veranstaltung sichtbar zu machen? Die Veranstalter bieten Ihnen ein 2-stufiges Sponsoring-Modell an welches Ihnen ermöglicht Ihr Firmenlogo auf dem Symposium und den damit verbundenen Unterlagen und Aussendungen sichtbar zu machen.

  • Sponsor, Klasse 1 (großes Logo): EUR 500
  • Sponsor, Klasse 3 (kleines Logo): EUR 250

Sie können Ihr Sponsorpaket bequem über die online-Anmeldung buchen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne auch unter office@geothermie-oesterreich.at zur Verfügung.


Logistische Informationen

Die Veranstalter haben ein Zimmerkontingent für Teilnehmer*innen reserviert. Wir bitten um eigenständige Buchung bis 28. Oktober 2022 über die angeführten Kontaktadressen. Bitte bei der Buchung das Kennwort „Geothermie Symposium 2022“ anführen. Kontakt für Rückfragen: office@geothermie-oesterreich.at