Geothermie Symposium 2021

"Beitrag der Geothermie zur Wärmewende in Österreich", Fürstenfeld, 10.-12. November 2021

Der Verein Geothermie Österreich (GTÖ) lädt Sie sehr herzlich zum diesjährigen Symposium mit dem Schwerpunktthema „Geothermie in der Österreichischen Wärmewende“ ein. Passend zu gegenwärtigen Vorhaben der österreichischen Bundesregierung (Stichworte: „Dekarbonisierung des Wärmesektors“ oder „Wärmegesetz“) möchten der Verein Geothermie Österreich, in Kooperation mit der Stadt Fürstenfeld, sich Potenzialen, Hürden und zukunftsweisenden Lösungen für die Anwendung der Geothermie zu Heiz- und Kühlzwecken widmen. Hierbei soll das gesamte technologische Spektrum, von der Anwendung der Wärmepumpe im Einfamilienhaus bis zur Einbindung der tiefen Geothermie in die Fernwärme betrachtet werden.  
Das Geothermie Symposium 2021 wird als Präsenzveranstaltung mit der Option zur online Teilnahme angeboten. Sollte aufgrund noch nicht absehbarer gesetzlicher Beschränkungen zur Eindämmung der CoViD-19 Pandemie keine Präsenzveranstaltung möglich sein, werden wir Sie rechtzeitig über alternative Angebote für das Geothermie Symposium 2021 informieren. Selbstverständlich räumen wir Ihnen in diesem Fall ein Rücktrittsrecht Ihrer Anmeldung ein bzw. erstatten Ihnen die Anmeldegebühr zurück. 

Das Geothermiesymposium wird von der Ökoenergieregion sowie der Stadtgemeinde Fürstenfeld unterstützt


Vorläufiges Programm

Mittwoch, 10. November 2021, Ort: Thermenhotel Loipersdorf
Workshops und Sitzungen des Vereins Geothermie Österreich (nur für Mitglieder)

  • 1. Fachbeiratssitzung des Vereins Geothermie Österreich (13:30 – 15:30)
  • Generalversammlung des Vereins Geothermie Österreich (16:00 – 17:00)


Donnerstag, 11. November 2021, Ort: Grabher Haus, Fürstenfeld
Öffentliches Symposium

  • Begrüßung durch die Veranstalter und Impulsvorträge (09:30 – 10:00)
  • Themenblock Rolle der oberflächennahen Geothermie in der Wärmewende (10:00 – 12:30)
  • Mittagspause
  • Themenblock Rolle der tiefen Geothermie in der Wärmewende (14:00 – 16:30)
  • Podiumsdiskussion: Der Beitrag der Geothermie in der Wärmewende (16:30 – 17:15)
  • Schlussworte der Veranstalter und Ende des Symposiums (17:30)
  • Gemeinsame Abendgestaltung (ab 18:30)


Freitag, 12. November 2021, Ort: Region Fürstenfeld
Exkursion

  • Abfahrt vom Thermenhotel Loipersdorf (09:00)
  • Exkursionspunkte zur Nutzung der Geothermie in der Region Fürstenfeld
  • Ankunft Thermenhotel (15:00)

Einladung zur Einreichung von Fachbeiträgen für das Symposium

Die Veranstalter der Geothermie Symposiums 2021 laden Sie sehr herzlich ein Ihr innovatives Projekt oder Ihre Erfahrungen zum Thema Geothermie im Wärme- und Kältesektor im Rahmen eines Vortrags oder Posters am Geothermie Symposium 2021 vorzustellen. Wir bitten hierfür um Übermittlung einer Kurzzusammenfassung über das elektronische Anmeldeformular bis spätestens 8. Oktober einzureichen.


Logistische Informationen und Veranstaltungsort

Die Veranstalter haben ein Zimmerkontingent für TeilnehmerInnen im Thermenhotel Loipersdorf reserviert. Wir bitten um eigenständige Buchung bis 10. Oktober 2021 über die unten angeführten Kontaktadressen. Bitte bei der Buchung das Kennwort „Geothermie Symposium 2021“ anführen.

Thermenhotel Loipersdorf „Das Sonnenreich“

Schaffelbadstraße 219, A-8282 Bad Loipersdorf

Telefonische Reservierung: +43 33 82 / 82 04-0
Elektronische Zimmerreservierung: info@therme.at  
Kontakt & Anreise, Therme Loipersdorf, Steiermark

 

Veranstaltungsort
Grabher Haus Fürstenfeld
Adresse: Übersbachgasse 13, 8280 Fürstenfeld
Kontakt für Rückfragen: office@geothermie-oesterreich.at

Registrierung